Je suis Charlie

Je suis Charlie

Samstag, 23. November 2013

Lilith Parker, Band 3: Lilith Parker, und das Blutstein-Amulett - Janine Wilk





Lilith Parker, Band 3: Lilith Parker, und das Blutstein-Amulett von Janine Wilk 
Verlag : Planet Girl 
ISBN: 9783522503259 

Der Klappentext:

Nichtsahnend sitzen Lilith, Matt und Rebekka in einem gemütlichen Kaffee, als sie plötzlich ein Hilferuf aus Chavaleen, dem Reich der Vampire erreicht. Ihr Anführer Vadim Alexandrescu liegt im Sterben. Lilith soll sofort nach Rumänien reisen, um mit ihren Banshee-Kräften seinen Tod zu verhindern. Angekommen in der unterirdischen Vampirstadt kann Lilith nicht glauben, was sie durch ihre Banshee-Kräfte erfährt - es hat sich ein Verräter eingeschlichen in die Gemeinschaft der Vampire. Lilith muss verhindern, dass das Schattenportal wieder geöffnet wird und Bonesdale und die gesamte Menschenwelt von Dämonen bedroht werden.


Dies ist der absolut spannende dritte Band der Reihe um Lilith Parker und ihre Freunde aus Bonesdale, dem Ort, wo immer Halloween ist - oder so.

Diesmal reist Lilith mit ihren Freunden nach Rumänien, weil die dort lebenden Vampire, langjährige Verbündete der Nocturi, bedroht werden.
Dort angekommen, muss Lilith feststellen, dass auch sie selbst und ihre Freunde in großer Gefahr sind....

Wer die ersten beiden Bände bereits gelesen hat, was tunlichst der Fall sein sollte, damit man die Geschehnisse in diesem Buch überhaupt wirklich verstehen kann, hat Lilith und ihre Freunde ja schon kennen- und vermutlich auch lieben gelernt.

In diesem Buch schildert Janine Wilk in gewohnt humorvoller und mitreissender Weise die Ereignisse, so dass trotz der streckenweise fast düsteren und teilweise auch traurigen Ereignisse immer eine gewisse Leichtigkeit bleibt, die das Buch auch für junge Leser und Leserinnen geeignet sein lässt.

Die Personen, die dem Leser meist ja schon bekannt sind, werden gewohnt plastisch und anschaulich geschildert, so dass man ein gutes Bild bekommt, auch die Sprache ist flüssig und schön zu lesen.

All denen, die die ersten beiden Bände schon kennen und lieben, kann ich auch diesen dritten Band nur ans Herz legen, er lohnt sich auf jeden Fall!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen