Je suis Charlie

Je suis Charlie

Mittwoch, 7. Mai 2014

Teaser Tuesday #7...

....oder der Dienstag, der ein Mittwoch war. Ja, ich habe es gestern verdaddelt, weil hier so viel anlag, aber darum möchte ich Euch den Teaser Tuesday doch trotzdem nicht vorenthalten. Here you go:



Diesmal ist es wieder ein Pink-Buch, aus der Pink-Reihe vom Oetinger Verlag. Wie auch fast alle anderen Bücher der Reihe, die ich bisher gelesen habe, liest es sich locker flockig weg, ist dabei witzig-spritzig und behandelt Themen, mit denen sich Mädchen im Alter von 11 bis 14 (oder auch älter) gut identifizieren können: Gemma träumt davon, eine berühmte Journalistin zu werden, stattdessen soll sie für die Schülerzeitung unter einem Pseudonym Horoskope schreiben - HOROSKOPE! Ganz ehrlich, sowas ist doch echt peinlich.... Gemma geht das Ganze allerdings so chrmant an, dass man sich als Leser einfach nur köstlich amüsiert und dass sie nebenbei auch noch versucht, ihre Freundin zu verkuppeln, tja, das macht es nicht unbedingt weniger turbulent und liebenswert! Doch zurück zu den Horoskopen - wer, bitte schön, nimmt so einen Hokuspokus ernst? Braucht man sowas ernsthaft in einer Schülerzeitung?

"Kein Wunder, dass Cindy Horoskope im OnlineMagazin haben will. Mindestens die Hälfte von uns Schülern hat Smartphines, aber wir sind immer noch so abergläubisch wie Höhlenmenschen."

aus: "Himmlisch verliebt" von Melody James, S.49

Tja, ein Blick in den Playstore verriet mir eben, dass Smartphones und Horoskope sich nicht ausschließen, immerhin wurden mir faszinierenderweise mehr als 250 Treffer für Horoskop-Apps angezeigt!
Was es mit Gemmas Horoskop so auf sich hat und ob es ihr erfolgreich gelingt, ihrer Freundin Tracy in Liebesdingen ein bisschen unter die Arme zu greifen, das kann ich Euch natürlich nicht verraten, dafür müsst Ihr das Buch schon selber lesen!

"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen