Je suis Charlie

Je suis Charlie

Freitag, 18. Juli 2014

True - Wenn ich mich verliere von Erin McCarthy


Eine etwas "eckige" Protagonistin,  die erfreulicherweise durchaus weiß, dass sie auch ohne "ihn" auskommen kann, die aber trotzdem lieber mit ihm zusammen sein möchte, als ohne ihn, findet sich in ....







True - Wenn ich mich verliere von Erin McCarthy
Verlag : Egmont LYX 
ISBN: 9783802593901

Der Klappentext:

Als Rory Macintoshs Freundinnen herausfinden, dass sie noch Jungfrau ist, heuern sie den attraktiven Tyler Mann an, damit er sie verführt. Doch die Gefühle, die zwischen Rory und Tyler bei ihrer ersten Begegnung erwachen, sind ebenso leidenschaftlich wie echt – und schon bald müssen die beiden sich entscheiden, wie viel sie bereit sind, für den jeweils anderen aufzugeben …


"True - wenn ich mich verliere" ist eine wirklich niedliche Geschichte um zwei nicht ganz einfache, aber dabei sehr liebenswerte Protagonisten.
Rory ist unwahrscheinlich ehrlich und direkt, nicht unbedingt eine Eingeschaft, die einen zum sozialen Mittelnpunkt macht, aber gerade dadurch wirkt sie einfach erfrischend anders.
Tyler hingegen ist der typische Bad Boy - auf den ersten Blick. Doch schon auf den zweiten Blick offenbart sich nicht nur Rory ein interessanter und sehr anziehender Charakter, der mit Intelligenz und Herz aufwarten kann.

Die Geschichte selbst ist nicht unbedingt neu, sondern bedient einige Klischees, dies aber auf eine gekonnte Art - und letztlich liest man diese Art Bücher ja auch genau deswegen. Man möchte, dass der Bad Boy sich das Mauerblümchen angelt und man hofft, nein, man vertraut auch auf ein Happy End (wobei ich das bei diesem Buch natürlich nicht versprechen kann....) und letztlich kommt es doch nur darauf an, wie gekonnt und schön diese Handlung verpackt ist. Allerdings muss ich zugeben, dass mir hier am dramatischen Wendepunkt des Geschehens, einige Dinge nicht ganz logisch erschienen, aber dank der liebenswerten Charaktere, habe ich darüber hinweggesehen.
Ich habe dieses Buch tatsächlich deshalb wirklich gerne gelesen, weil ich einige der Charaktere sofort und spontan ins Herz geschlossen habe und unbedingt wissen wollte, wie es mit ihnen weitergeht.

Mir hat es gefallen, es ist ein nettes und flüssig geschriebenes Buch mit interessanten Charakteren, die man als Leser einfach gerne begleitet.


★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen