Je suis Charlie

Je suis Charlie

Mittwoch, 10. September 2014

Der Fotokurs für junge Fotografen - Günter Hauschild

Und hier kommt noch einmal ein Sachbuch zum Thema Fotografie, das mich auch wieder rundum überzeugt hat:




Der Fotokurs für junge Fotografen von Günter Hauschild
Verlag: Vierfarben
 ISBN: 978-3-8421-0080-0

Nachdem ich selber mit dem Buch zur Nikon D3300 sehr gute Erfahrungen gemacht habe, freute ich mich sehr, als ich dieses Buch für junge Fotografen desselben Verlags entdeckte, da auch meine Tochter (14) sehr gerne fotografiert.

Auch dieses Buch konnte mich wieder voll und ganz überzeugen. Auf gut verständliche und einfache Weise, werden alle wesentlichen Bereiche des Fotografierens angesprochen. Ob es nun um die Technik, sprich, die Kamera selbst geht oder das Gestalten von Fotos, sowie das Bearbeiten, finden sich hier alle Informationen, die man benötigt, um gute und ausdrucksstarke Fotos zu machen. Auch für uns Erwachsene fanden sich hier durchaus noch Tipps, so dass auch wir gerne noch mal in dem Buch geblättert haben.
Sehr schön finde ich auch, dass auch Themen wie das Veröffentlichen bei Facebook und das Verschicken von Mails angesprochen werden und es hier über den reinen technischen Aspekt hinaus noch Tipps zum Umgang mit Fotos beispielsweise im Internet gibt.
Alle Informationen, alle Tipps, alle Erklärungen sind mit vielen guten und aussagekräftigen Fotos unterlegt, so dass alles leicht verständlich und gut nachzuvollziehen ist.

Der einzige Kritikpunkt ist für mich, dass durch die Bank weg mit Photoshop gearbeitet wird, hier hätte ich mir ein paar neutralere Tipps oder auch einfach Tipps für den Umgang mit kostenloser Fotobearbeitungssoftware gewünscht, da nicht jedes Kind, jeder Jugendliche gleich Photoshop zur Verfügung hat, auch wenn sich natürlich etliche der Hinweise auch auf andere Programme umsetzen lassen..
Trotz dieses kleinen Kritikpunkts ist das Buch insgesamt absolut informativ und rundum empfehlenswert!

★★★★★ 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen