Je suis Charlie

Je suis Charlie

Freitag, 24. Oktober 2014

Red Bug Charity - Nach der sieben folgt die acht ....

...und somit ist unsere nächste Autorin die achte in unserer Runde...


...und es ist....



Julie Leuze!


Das erste Mal "begegnete" ich Julie Leuze, als mir ihr Buch "Der Geschmack von Sommerregen" in die Hände fiel, für das sie vor kurzem auch den DeLiA Literaturpreis 2014 gewonnen hat.

Für mich war dieses Buch nicht nur durch die liebenswerten und sympathischen Protagonisten  und die schöne Liebesgeschichte um sie herum eine Bereicherung, sondern es machte mich auch auf ein ganz spezielles und wie ich dann feststellen konnte, auch für mich sehr persönliches Thema aufmerksam, die Hochsensibilität. Aus ihrer eigenen Betroffenheit heraus, hat Julie Leuze selbst auch ein Buch zu diesem Thema geschrieben, das sich mit der Erziehung hochsensibler Kinder auseinandersetzt. Zu diesem Buch "Empfindsam erziehen" habe ich ein sehr interessantes Interview beim Freien Radio Wüste Welle gefunden, bei dem es sich durchaus lohnt, einmal reinzuhören.

Auch ihr neuestes Jugendbuch "Sternschnuppenträume", das im Frühjahr herausgekommen ist, hat mir gut gefallen. Auch Julie Leuze zeichnet eher Protagonisten, die ein wenig (oder auch etwas mehr) aus der Masse herausragen und deren Leben eben nicht geradlinig und einfach verläuft. Diese Personen werden mit viel Gefühl und Verständnis dargestellt und man macht sich als Leser gerne mit ihnen auf die Reise. 

Außerdem hat Julie Leuze noch etliche Bücher für Erwachsene geschrieben, hier muss ich allerdings gestehen, dass ich davon bisher noch keins kenne.

Anders als die meisten anderen Autoren des Charity Projekts wohnt Julie Leuze NICHT in Berlin, sondern in Stuttgart, wo sie seit über 15 Jahren mit ihrem Mann lebt und wo auch ihr Buch "Killesberger Kiss" spielt.

Natürlich wurde auch Julie Leuze wieder von Katrin Bongard interviewt, die ihr viele viele interessante Fragen gestellt und mindestens genauso viele interessante Antworten bekommen hat.

Ich freue mich sehr auf den Beitrag von Julie Leuze - und allmählich bin ich schon so richtig richtig gespannt auf das Gesamtprodukt, das da im Entstehen ist! Noch....okay, ein paarmal mehr schlafen, aber bald ist Nikolaustag und somit auch der Tag X


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen