Je suis Charlie

Je suis Charlie

Montag, 10. November 2014

Vier Welten: Die Auserwählte - Anika Fischer






  
Vier Welten - Die Auserwählte von Anika Fischer
Verlag : Fischer Rita G. 
ISBN: 9783830197942



Inhalt:

Seit Lucy ihre Eltern bei einem Brand verloren hat, meidet sie Feuer. Doch eines Tages wird sie von ihren beiden besten Freundinnen bedrängt, mit ihnen in ein Ferien-Zeltlager zu fahren, wo sie sicher mit dem einen oder anderen Lagerfeuer konfrontiert werden würde. Nach anfänglichem Zögern fährt sie schließlich doch mit. Was Lucy dort erfährt, ist unglaublich. Ist sie tatsächlich in Wahrheit Victoria, die Prinzessin der Welt des Feuers? Den neuen Status zu genießen, bleibt allerdings kaum Zeit, denn ihr wird eine Aufgabe gestellt, die unlösbar erscheint



Bei diesem Buch ist es mir nicht ganz leicht gefallen, es zu bewerten, da ich doch auch immer das Alter der Autorin vor Augen hatte.

"Vier Welten - Die Auserwählte" ist einerseits fantasievoll und gut zu lesen,  andererseits zeigen sich aber immer wieder leider auch logische Lücken, die den Lesefluss unterbrechen und das Ganze etwas holperig werden lassen.

Man merkt auch bei der Sprache durchaus, dass die junge Autorin dieses Buch im Alter von 14 Jahren schrieb, insgesamt ist die Sprache streckenweise auch etwas einfacher gehalten. Allerdings richtet sich das Buch natürlich auch an Jugendliche dieses Alters, so dass dies nicht unbedingt negativ zu werten ist.

Auch die Charaktere bleiben aber insgesamt doch eher flach und noch nicht wirklich ausgefeilt, was es ebenfalls manchmal erschwert, komplett in die Geschichte abzutauchen.

Trotz der Kritikpunkte ist das Buch aber durch die fantasievolle Erzählung und den lockeren und unkomplizierten Schreibstil gut zu lesen, so dass es sich sehr schnell liest und man durchaus Spaß an der Geschichte hat.

Man merkt dem Buch das Alter der Autorin noch an, allerdings merkt man auch, dass sie sich auch im Laufe des Buches schon ein wenig weiterentwickelt. Dieser Band ist der erste Band einer Trilogie und ich bin gespannt, wie sich die Autorin hier noch entwickeln wird!

 ★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen