Je suis Charlie

Je suis Charlie

Montag, 16. Februar 2015

Seeress - Ednah Walters




 Ja, falls jemandem die Autorin irgendwie bekannt vorkommt, ein paar Bücher von ihr gibt es noch, 
die hier noch nicht aufgetacht sind - aber keine Bange, ich arbeite hart daran, 
diesen Zustand so schnell wie möglich zu ändern.



  

Seeress von Ednah Walters
Verlag: Firetrail Publishing 
ISBN-13: 978-0991251711

Inhalt:

I love Torin St. James...
I need his strength…
But someone from his  past wants me dead.


Raine Cooper is certain of two things:
her love  for Torin St. James and her destiny to be a powerful seeress. But when
she  starts having premonitions, they are unclear and disturbing. Worse, they
involve  Torin. With her mother gone, her father dying, and her best friend in
Hel, she  is not sure who to talk to.

But when the visions become more
personal  and she foresees her future with Torin threatened by someone from his
past,  Raine becomes desperate for answers. Just her luck two new students
arrive at  her school and they seem to have answers. When with them, her powers
are  enhanced and her visions become clear. There is only one problem: Torin
forbids  Raine to see the two girls.
Can their love survive without trust?



Ednah Walters und ihre Bücher entdeckte ich ja vor einiger Zeit per Zufall über ein Buch von ihr in einem Bundle mit YA-Büchern. Seitdem habe ich alles von ihr gelesen, was ich in die Finger kriegen konnte, bzw. ich bin dabei, mich durch ihre Bücher durchzuarbeiten.
Einerseits schreibt sie Contemporary Romance wie die Bücher der Fitzgerald-Reihe, andererseits aber YA-Fantasy wie die Runes-Reihe, deren 4. Band dieses Buch ist. Leider wird das beispielsweise bei Amazon manchmal nicht ganz deutlich, aber nach dem ersten Band "Runes" folgen "Immortals", dann "Grimnirs" und darauf folgt dann dieser Band "Seeress", wobei es von "Grimnirs" sowohl eine YA- als auch eine NA-Version gibt.

Hier in "Seeress" treffen wir erneut auf Raine und Torin und ihre Freunde, die sich wieder einer großen Herausforderung stellen müssen, als deutlich wird, dass jemand versucht, Raine zu finden. Da dieser jemand offensichtlich nicht davor zurückscheut, Seherinnen zu ermorden, um zu seinem Ziel zu gelangen, schaltet Torin natürlich wieder in einen recht ausgeprägten Beschützermodus um.
Die Situation wird auch nicht gerade dadurch erleichtert, dass Raines Mutter fort und ihr Vater immer noch schwer krank ist, doch besonders schwierig wird es, als klar wird, dass auch Torins Familie irgendwie in die Geschehnisse verwickelt ist.
Hinzu kommen noch die alltäglichen Scharmützel mit den Nornen, sowie die immer weiter auflackernden übernatürlichen Kräfte und Fähigkeiten von Raine und schon hat man wieder alle Zutaten für ein spannendes Buch beisammen, das nebenbei auch noch sehr gut geschrieben ist.

Auch dieser Band der Reihe hat mir wieder sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Band "Grimnirs - Souls" und natürlich auf den Band "Witches", der kommenden Monat, sprich, im März 2015 herauskommt!

★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen