Je suis Charlie

Je suis Charlie

Montag, 15. Juni 2015

Flechtfrisuren - Sasha Coefield

Hier einmal ein Sachbuch, das meine Töchter und mich nicht nur einen leicht regnerischen 
Nachmittag lang gut beschäftigt hat:



Flechtfrisuren von Sasha Coefield
Verlag: Goldmann
ISBN: 9783442175253


Inhalt:

Step by Step - 200 Fotos
Promis und Models machen es vor: Flechtfrisuren sind Trend! Wie der Look der Stars ganz einfach im Alltag umgesetzt werden kann, zeigt die erfolgreiche YouTube-Stylistin Sasha Coefield in ihrem Buch. Leicht verständliche Step-by-Step-Anleitungen und über 200 Fotos sorgen für garantiertes Gelingen! Ob zur Arbeit, zur Party oder zur Wiesn –für jeden Anlass ist die richtige Frisur dabei. Ein Must-have für alle modebewussten Frauen, die ihre langen Haare lieben!


In einer Familie, in der sich drei weibliche Wesen mit langen, dicken Haaren tummeln, stellt sich doch öfter einmal die Frage nach einem nicht zu aufwendigen, dabei aber trotzdem interessanten Styling.

Natürlich haben wir auch schon verschiedene Flechtfrisuren ausprobiert, aber auch hier sind die Möglichkeiten ja etwas beschränkt - dachten wir.



Dieses Buch hielt einige interessante, nicht zu aufwendige, aber dennoch alltagstaugliche Frisuren bereit, die auch gut nachzuarbeiten sind, wie etwa der Knotenzopf, der sehr schnell und sehr einfach ist.














Manchmal merkt man, dass es doch nicht ganz einfach ist, die Anweisungen immer ganz verständlich in einen Text umzusetzen, hier sind dann die Fotos hilfreich, die die einzelnen Schritte verdeutlichen.
An einigen Stellen musste ich feststellen, dass ich wohl kritischer bin bei der Umsetzung, da ich bei einigen Fotos dachte, dass ich die Frisur in dem Fall doch noch einmal neu gemacht hätte, weil sie mir etwas zu unordentlich erschien, allerdings geht das Buch auch davon aus, dass man die Frisuren bei sich selber macht und vielleicht, ganz vielleicht, bin ich in solchen Fällen manchmal auch etwas zu perfektionistisch veranlagt....

Und manchmal muss man einfach auch etwas üben,
nicht alles sieht gleich im ersten Versuch gut aus: 


Nichtsdestotrotz sehen die Frisuren durch die Bank weg sehr schön und tragbar aus, so dass man auch gleich Lust bekommt, sich selber daran zu versuchen.

Was etwas fehlt, sind die Hinweise, für welche Art und welche Länge von Haaren sich eine Frisur beispielsweise gut eignet.





Natürlich sind die Frisuren, die beispielsweise nur den Pony einbeziehen, auch für kürzere Haare gut geeignet, aber bei einigen anderen ist es für Ungeübte vermutlich schwer zu entscheiden, ob es nun an der Länge der Haare oder an den eigenen stylerischen Fähigkeiten liegt, ob das Endprodukt präsentabel ist.









Meine Haare sind gut zehn Zentimeter über Schulterlänge, dies ist für viele der aufwendigeren Frisuren noch deutlich zu kurz. Auch für meine Länge gibt es schon Optionen, aber meine Töchter mit ihren längeren Haaren, insbesondere bei Taillenlänge, finden hier deutlich mehr Möglichkeiten, aber das ist ja auch klar.







Ein wenig mehr Informationen zu Haarklemmen, Haarnadeln und Haargummis wären auch nett gewesen, aber das Hauptaugenmerk des Buches liegt hier ganz klar auf den Frisuren selbst, wobei sich im Buch noch deutlich mehr und auch deutlich aufwendigere finden, als die hier gezeigten. Im Prinzip findet man hier wirklich etwas für jede Lebenslage, egal ob man viel oder wenig Zeit zur Verfügung hat, um es umzusetzen.

Wer Sashas Youtube-Videos kennt, wird in diesem Buch vermutlich nicht viel Neues finden, aber wer im Badezimmer lieber mit Fotos und (deutschsprachigen) schriftlichen Anleitungen arbeitet, wird an diesem Buch seine Freude haben und vielleicht auch noch neue Anregungen finden.
 
★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen