Je suis Charlie

Je suis Charlie

Freitag, 10. Juli 2015

Rockstars küssen besser - Teresa Sporrer






Rockstars küssen besser von Teresa Sporrer 
Verlag : Impress 
ISBN: 9783646601480
 
Inhalt:

Die junge Schauspielerin Cadence Fitzpatrick hat es bis ganz nach oben geschafft. Nach zahlreichen Auftritten in mittelmäßigen Serien ergattert sie die Hauptrolle in einem großen Hollywoodfilm. Doch genau auf dem Höhepunkt ihrer Karriere holt sie die Vergangenheit ein. Denn auch ihre Jugendliebe Nigel O’Callaghan hat den Durchbruch geschafft und lebt nun als gefeierter Rockstar in New York. Cadence ist wild entschlossen ihm alles heimzuzahlen, was er ihr Schreckliches in der Vergangenheit angetan hat. Wozu Schauspieltalent besitzen, wenn man es nicht entsprechend einsetzt? Kurzerhand schlüpft sie in die Rolle des aufstrebenden Gitarristen Charlie und bewirbt sich auf die freigewordene Stelle in der Rockband… Dies ist der siebte Roman der Rockstar-Reihe. Ein weiterer Roman erscheint am 1. Oktober 2015.


Und wieder ein frischer neuer Band der Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer - sehnlichst erwartet nicht nur von mir, sondern auch von meiner Tochter, die schon Wochen vor dem Erscheinungstermin immer wieder nachfragte, wann das Buch denn nun endlich rauskommt. Kaum war er da, war mein Kind nicht mehr ansprechbar und man hörte wie immer, wenn sie die Bücher liest, nur noch gelegentliches Kichern und sonst rührte sich nichts, bis das Buch gelesen war.

Wie schon die Vorgängerbände, ist auch dieser wieder eine gelungene Mischung ausviel Humor und etwas Romantik, ein bisschen Drama und mit etlichen unwahrscheinlich sympathischen Charakteren, die mir und meiner Tochter im Laufe der Bände ans Herz gewachsen sind.

Jeder der Bände behandelt die Geschichte eines Pärchens, so dass jeder der Bände in sich so abgeschlossen ist, dass man jedes Buch problemlos für sich lesen kann, auch wenn man vermutlich sowieso danach zu den anderen Bänden greift, weil man diese jetzt auch unbedingt lesen muss.

In diesem Band geht es um Cadence, erfolgreiche Nachwuchsschauspielerin und Nigel, alten Hasen, sprich - erfahrenen Lesern der Reihe bereits bekannt als Mitglied der Rockband "Empathica". Cadence und Nigel verbindet sehr viel, viel mehr, als zumindest Nigel bewusst ist, wobei die Tatsache, dass Cadence eine Jugendliebe von ihm ist, die Situation nicht unbedingt erleichtert. Nicht wirklich, nein, im Gegenteil - Cadence passt mit ihrem Chaos und ihrem Hang zum Drama perfekt zu den anderen Mitgliedern der kleinen Truppe um Nathalie und Brandon, so dass jeder Leser sicher sein kann, wieder vergnügliche und unterhaltsame Stunden vor sich zu haben, wenn er das Buch aufschlägt.
Meiner Tochter und mir hat es auf jeden Fall wieder sehr gut gefallen!

★★★★ 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen