Je suis Charlie

Je suis Charlie

Dienstag, 29. September 2015

Forever with you - Jennifer L. Armentrout






Forever with you von Jennifer L. Armentrout
Verlag : Avon 
ISBN: 9780062362773


Inhalt:

In the irresistibly sexy series from #1 New York Times bestselling author Jennifer L. Armentrout, two free spirits find their lives changed by a one-night stand… Some things you just believe in, even if you've never experienced them. For Stephanie, that list includes love. It's out there. Somewhere. Eventually. Meanwhile she's got her job at the mixed martial arts training center and hot flings with gorgeous, temporary guys like Nick. Then a secret brings them closer, opening Steph's eyes to a future she never knew she wanted—until tragedy rips it away. Nick's self-assured surface shields a past no one needs to know about. His mind-blowing connection with Steph changes all that. As fast as he's knocking down the walls that have kept him commitment-free, she's building them up again, determined to keep the hurt—and Nick—out. But he can't walk away. Not when she's the only one who's ever made him wish for forever . . .


Oh, wow, ich sollte mal anfangen, den Autoren die Taschentücher in Rechnung zu stellen, die ich im Zuge ihrer Bücher verbrauche. Sooo traurig und sooo schön und das, obwohl ich Stephanie eigentlich nie so wirklich mochte. Bis jetzt.

Aaaber, zurück auf Los - es spricht eigentlich immer schon für sich, wenn ich ein Buch vorbestelle, um es nur ja nicht zu verpassen. Zu diesen Büchern gehören die Bücher der "Wait for you"-Reihe von J. Lynn. Ihren Schreibstil mag ich sowieso, egal ob sie als Jennifer L. Armentrout schreibt oder unter dem Namen J. Lynn. Gerade diese Reihe hat es mir aber auch sehr angetan, weil die Paare, um die es in dem jeweiligen Buch geht, zwar immer Schlimmes erlebt haben und nur schwer zueinander finden, aber jedes Paar für sich erlebt eine ganz besondere Geschichte, die nie in eine Wiederholung abgleitet. Und auch jeder der Charaktere ist sehr eigen, authentisch und etwas ganz Besonderes, so dass man als Leser schnell Anteil nimmt.

Wer die ersten Bände noch nicht kennt, hat zwar etwas verpasst, aber jedes dieser Bücher steht für sich und kann unabhängig von den anderen gelesen werden. Wer die anderen Bücher jedoch schon kennt, ist auch schon öfter über Stephanie gestolpert. Ich muss allerdings zugeben, dass ich mit ihr nie so ganz warm wurde, aber das änderte sich mit diesem Buch schlagartig. In diesem Buch geht es um Stephanie und Nick. Nick kennen aufmerksame Leser auch schon aus "Stay with me" und "Fall with me", wo er allerdings auch eher etwas blasser bleibt.
Blass war gestern, hier entpuppt sich Nick als ein unwahrscheinlich interessanter Charakter, der nicht nur Stephanies Herz langsam, aber sicher erobert.
Als Stephanie nach dem College im Zuge ihres Umzugs Nick kennenlernt, ahnt sie noch nicht, dass diese Begegnung ihr ganzes Leben verändern wird - und sie ahnt auch nicht, dass sie ausgerechnet in dem Ort gelandet ist, in dem sich ihr halbes College (ja, okay, nur ein paar Leute, wie etwa Cam, Avery, Teresa, Jase und die anderen) trifft.

Mir gefiel sehr, wie die verschiedenen Charaktere hier entwickelt wurden und ich bin binnen kürzester Zeit vom Stephanie-Kritiker zum Stephanie-Fan mutiert und auch Nick entwickelte sich sozusagen vor meinen Augen unwahrscheinlich weiter. Ich hing wie gebannt an den Seiten fest, ich denke, es spricht für sich, dass ich das Buch heute vormittag auf meinem Reader entdeckte und es jetzt schon durchgelesen habe.
Wie immer findet sich hier ein toller Schreibstil, gepaart mit überzeugenden Charakteren und einer herzerwärmenden Story - absolut empfehlenswert!


★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen