Je suis Charlie

Je suis Charlie

Freitag, 23. September 2016

"The Bookbarn" in der Nähe von Bath



Als wir dieses Schild sahen, mussten wir natürlich sofort umkehren und ihm folgen....


...und wir fanden diesen riesigen, absolut genialen Second Hand Buchladen in der Nähe von Bath!
Endlose Regalenreiehen gefüllt mit tausenden von Büchern...*hach*
The Bookbarn ist übersichtlich und gut sortiert, überall finden sich "Wegweiser" und man kann nach Herzenslust stöbern und sich stundenlang zwischen den Regalreihen verlieren.Die meisten der Bücher in den Regalen kosten nur je £1 und sollte man hier nicht fündig werden oder ein spezielles Buch suchen, gibt es immer noch den Computer. Die Bücher, die man hierüber findet, kosten zwar nicht mehr nur £1, aber es sind immer noch günstige oder angemessene Preise. Diese Bücher sucht dann jemand vom Team des Bookbarn heraus und man kann es auch gleich mit nach Hause nehmen (oder auch online ordern).

Und wenn man sich zwischendurch etwas von der "Jagd" erholen muss oder in seinen neuen Büchern lesen will oder dergleichen, gibt es noch das Café, wo es unter anderem auch freies Wifi gibt. Und natürlich gibt es auch immer noch ein weiteres Regal zum Durchstöbern....
Okay, es ist wohl überflüssig zu erwähnen, dass wir den Laden nicht ohne ein paar Bücher verließen, aber ich muss sagen, dass ich fast ein wenig stolz auf mich bin, immerhin habe ihc es geschafft, hier nicht mehr als zwei Bücher zu kaufen. Wenn man die Menge an Büchern dort bedenkt, ist das doch geradezu heroisch, oder?
Julie Garwood's Ransom and The Dreamstone by Liane Jones
Hier im Bookbarn gefiel es uns auf jeden Fall sehr!

  Aber - Wales rief!

~Fortsetzung folgt~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen