Je suis Charlie

Je suis Charlie

Montag, 14. Dezember 2015

Demons - Ednah Walters ~Review in German~




Und das neue Buch von Ednah Walters ist endlich da!




Demons von Ednah Walters
Verlag : Firetrail Publishing 
ISBN: 978-1943053018

Inhalt: 

Demons by USA Today bestselling author Ednah Walters: Eirik Baldurson—son of Baldur, God of Light—failed living as a Mortal. He lost the girl of his dreams and nearly got his friends killed. Now, he's gone to the underworld to meet the mother he’s never known. Torn between his duty to her and the man he used to be, Eirik struggles to find himself, until a witch appears in his world. Feisty and stubborn, she is a reminder of everything good he left behind. Celestia Devereaux proudly attends a charter high school for “gifted” teenagers who embrace magic. Witches. However, she keeps a terrible secret—a prediction that she would one day be responsible for massive destruction and death. Though Celestia uses her clairvoyant abilities to help people, she worries that it is just a matter of time before she goes over to the dark side. Her world changes when she unexpectedly astral projects to a place she didn’t believe existed and meets a tortured man who needs her help. Will helping him cause her fears to come true, or will he sacrifice everything to save her?


Und sie hat es wieder geschafft! Wieder einmal hat mich Ednah Walters mit ihrem neuen Buch in den Bann gezogen und an meinen eReader gefesselt!

In diesem Buch, das auch für sich allein gelesen werden kann, geht es um Eirik, den Sohn Baldurs, der zwar unter Sterblichen aufgewachsen ist, nun aber in die Unterwelt gegangen ist, um seine Mutter kennenzulernen. Wer die anderen Bücher der Runes-Reihe kennt, ist Eirik schon des Öfteren begegnet, immerhin ist er als Nachbar Raines aufgewachsen und wurde von ihren Eltern wie ihr eigener Sohn behandelt und natürlich war da auch noch Cora, in die er verliebt ist, Raines beste Freundin. Tja, und mittlerweile ist sie leider nicht nur Raines beste Freundin, sondern auch Echos Freundin, was Eirik noch ein wenig schwer im Magen liegt.

Als Eirik in der Unterwelt ankommt, muss er feststellen, dass das Willkommen seiner Mutter irgendwie etwas anders ausfällt, wie er sich das vorgestellt hatte und sein Aufenthalt sich spontan auf unbestimmte Zeit verlängert. Während er mit sich und seinem Erbe ringt, stößt er auf Celestia Deveraux, eine sehr peppige und charmante junge Hexe, die mit viel Eifer versucht, Eirik zu unterstützen. Allerdings trägt Celestia ein recht düsteres Geheimnis mit sich herum und bald weiß sie nicht mehr, ob das, was sie tut, dazu führen wird, dass unendlich viel Leid passiert und viele Menschen sterben oder ob es endlich die Gefahr bannen kann, die von ihr ausgeht. Das Ganze wird nicht gerade dadurch erleichtert, dass Eirik so verflixt attraktiv ist!

Wieder einmal eine unwahrscheinlich spannende und fantasievolle Erzählung, die flüssig und fesselnd geschrieben ist und mit interessanten und gut ausgearbeiteten Charakteren und einer in sich runden und überzeugenden Story aufwartet. Allerdings - das Buch wartet mit einem Cliffhanger auf. Kein ganz böser, aber doch ein kleiner, so dass ich sehr froh bin, dass "Gods", der nächste Band dieser Reihe schon in drei Monaten rauskommen wird!

Wer die anderen Bände der Runes-Reihe gerne gelesen hat, wird auch diesen Band um Eirik und Celestia lieben, wer die anderen noch nicht kennt, wird ihn problemlos lesen und verstehen können, aber ich bin ziemlich sicher, dass er danach sehr schnell auch die anderen Bände lesen wollen wird! Die Bücher überzeugen einfach mit ihrer Mischung aus guter Sprache und toller Story, wobei das ganze noch mit gut ausgearbeiteten, kernigen und authentischen Charakteren gewürzt wird - in meinen Augen einfach eine gelungene Mischung und das perfekte Rezept für ein gutes Buch!

★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen