Je suis Charlie

Je suis Charlie

Sonntag, 28. September 2014

Kiss me, Cookie - Usch Luhn


Und wieder einmal ein Buch aus der Pink!-Reihe: 







Kiss me, Cookie von Usch Luhn
Verlag : PINK! 
ISBN: 9783864300271

Die Buchbeschreibung:

Endlich Ferien! Doch für Charlotte fällt der geplante Mädchenurlaub leider wegen Geldmangel aus. Stattdessen schmeißt sie die wenig erfolgreiche Sandwich-Bar ihrer Mutter. Mit von der Partie sind: Jamie, angehender Koch, und Metin, Charlottes bester Freund. Gemeinsam haben die drei den perfekten Plan, wie man aus der Sandwich-Bar etwas richtig Cooles machen könnte. Klingt gut? Ja, aber auch ganz schön kompliziert, denn: Jamie ist in Rosalie verliebt (die allerdings nichts von ihm wissen will), Metin glaubt, dass er in Charlotte verknallt ist. Und Charlotte weiß nicht, ob sie Jamie oder Metin süßer findet … Usch Luhn erzählt eine turbulente Großstadtgeschichte, inklusive einem abgefahrenen Plan, tollem Berlin-Flair und jeder Menge leckerer Cookies!



"Kiss me, Cookie" ist nicht nur wieder ein Buch aus der Pink-Reihe, die mir sehr gut gefällt, sondern es ist auch nach "River Girl" und River Love" bereits das dritte Buch der Autorin, das ich gelesen habe.
Auch dieses Buch besticht genau wie die anderen Bücher von Usch Luhn wieder durch seinen Charme und seinen Witz, ebenso wie durch die liebenswerten Charaktere, einen fesselnden Schreibstil und eine interessante und macnhmal auch turbulentere Handlung.

Nicht nur, dass Charlotte in den Ferien nicht mit ihrer besten Freundin nach Frankreich durfte, nein, da ihre Mutter jetzt nachts auch noch Taxi fährt, muss sie sich auch noch die ganze Zeit um die Sandwich-Bar ihrer Mutter kümmern. Glücklicherweise hilft ihr bester Freund Metin ihr des Öfteren, sonst würde sie das alles gar nicht schaffen. Als dann aber auch noch Jamie auf den Plan tritt, der Koch werden will und auf einmal bei Charlotte und ihrer Mutter wohnt, wird plötzlich alles sehr kompliziert.

Mir hat das Buch gut gefallen. Es ist witzig und gut geschrieben und man fiebert als Leser mit Charlotte und ihren Freunden mit. Einiges bringt einen zum Nachdenken, anderes lässt einen dahinschmelzen und wenn man das Buch zuschlägt, möchte man als erstes die leckeren Rezepte im Anhang nachbacken und seinen Freunden (und natürlich auch sich selbst) ein paar Freestyle Cookies zaubern - oder vielleicht auch eine Birne-Walnuss-Torte La Boum oder......
Egal wie, ein liebenswertes Buch mit sympathischen Charakteren, das ich rundum empfehlen kann!

  ★★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen