Je suis Charlie

Je suis Charlie

Freitag, 27. März 2015

Englischsprachige Rezensionen....

..wird es hier demnächst auch geben. Da ich viele Bücher englischsprachiger Indie-Autoren lese (und liebe), übersetze ich viele meiner Rezensionen für die Bücher auch oft sowieso ins Englische, um sie auch auf den englsichsprachigen Seiten zu teilen. Außerdem habe ich dadurch auch viele Leute getroffen, die als englische Muttersprachler mit meinen Rezensionen auf Deutsch nicht so überwältigend viel anfangen können, so dass ich meine von mir übersetzten englischen Rezensionen künftig jeweils auf der entsprechenden Buchseite verlinken werde - mit allen Fehlern und komisch klingenden Passagen und allem, was so dazu gehört. Nicht, weil ich mein Englisch so toll finde, sondern weil ich diese Texte auch gerne mit meinen Freunden teilen möchte, die kein Deutsch sprechen.

Also, nicht wundern, wenn hier auf einmal englische Texte durchflitzen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen