Je suis Charlie

Je suis Charlie

Mittwoch, 20. Juni 2018

Wie das Leuchten des Meeres (Naliri-Saga 2) von Kira Gembri und Lena König







 von 
Kira Gembri und Lena König

Inhalt:

Liria ist überglücklich, als sie erfährt, dass Thrakon lebt und genau wie sie nach Myolis gebracht wurde. Auf der Suche nach ihm stößt sie bald auf eine ebenso dekadente wie grausame Geheimgesellschaft, und ihre erste Erleichterung verwandelt sich in Entsetzen. Wie soll sie es schaffen, Thrakon aus den Fängen der skrupellosen Adligen zu befreien? Und selbst wenn dieses Wagnis gelingt, steht den beiden noch eine gefährliche Flucht durch die Wüste bevor …
Die Novizin und der Clanführer – eine Liebe gegen alle Regeln und jede Vernunft.



Endlich ging es weiter mit der Geschichte um Liria und Thrakon. Wir verließen die beiden ja zu einem recht kritischen Zeitpunkt, der mich diese Fortsetzung sehr ungeduldig erwarten ließ.
Ganz wichtig, dies ist der zweite Band der Trilogie und er sollte unbedingt nach dem ersten Band gelesen werden. Und wer den ersten Band noch nicht gelesen hat - bitte zurück auf Los und gleich damit anfangen, ohne hier weiter zu lesen, sonst besteht doch die Gefahr, dass es zu kleien Spoilern kommt!

Okay, ich muss ja zugeben, das erste Wiedersehen mit Liria und dann auch mit Thrakon, war definitiv nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte (auch wenn ich nach dem Überfall am Ende des ersten Bandes ja schon Schlimmes befürchtet hatte), absolut nicht. Thrakon begegnen wir an einem Ort, der nicht nur Schatten, sondern auch gleichzeitig Hölle ist. Hier sind manche Szenen für mich und meine überreiche Fantasie nicht immer ganz einfach zu verdauen gewesen, zumal ich an diesem Ort auch gleich gedanklich noch ein paar weitere Charaktere sozusagen adoptiert habe. Die Szenen selbst sind allerdings zwar hart, aber nicht übermaßig brutal geschildert, das soll also bitte nicht abschreckend wirken. Liria setzt alles daran, Thrakon aus dieser Hölle herauszuholen und mit ihm wieder zu seinem Volk zurückzugehen. Oder zu dem, was sie dort noch vorfinden....

Auch dieses Buch ist wieder mitreissend geschrieben, mit viel Wärme und einer spannenden, romantischen Geschichte. Ich freue mich schon auf den dritten Band, der im Herbst herauskommen soll!


★★★★



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://cupofteaandbook.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).